Weiter unten geht´s zur Umfrage und zum kostenlosen eBook!

Freu dich auf den Happy Turtle Blog!

Wir leben in einer materiellen Welt. Wachstum und Optimierung kennzeichnen unser Leben. „Höher, schneller, weiter“ ist die Devise.

Statt Lebensfreude und Leichtigkeit erleben wir häufig Frust und Unzufriedenheit.

Deshalb schreibe ich in meinem meinem Happy Turtle Blog darüber, wie du:

  • Entspannung finden und dein Leben entschleunigen kannst
    (statt ständig gestresst und gehetzt zu sein)
  • deine Perspektive veränderst und wieder in deine innere Mitte finden kannst
    (statt sich unzufrieden und unausgeglichen zu fühlen)
  • Lebensfreude und Leichtigkeit wiederentdeckst
    (statt Frustration durch permanenten Leistungsdruck zu erleben)
  • eine ganzheitliche Sicht auf die Welt und das Leben entwickeln kannst
    (statt des Gefühls, das Leben nicht wirklich zu leben)

Das ist der Weg der Schildkröte, das Leben zu betrachten. Daher auch der Name Happy Turtle Blog (Schildkröte heißt auf Englisch „Turtle“).

(Bild: Devider Turtle)Jetzt geht es darum, den Themenschwerpunkt festzulegen. Wenn du mir dabei helfen möchtest, die interessantesten Themen für meinen Blog zu finden und gleichzeitig den Happy Turtle Blog mitzugestalten, dann kannst du dich an der (wirklich kurzen) Umfrage beteiligen

Was du mit dem Happy Turtle Blog auf jeden Fall bekommst:

  • (Bild: Turtle Hello)Einblicke in seit Jahrtausenden bewährtes Wissen über das Leben
  • moderne Erkenntnisse über die Psychologie hinter Entspannung, Glück und Zufriedenheit
  • dazu konkrete Übungen und Techniken – einfach, anwendbar und alltagstauglich
  • für ein entspannteres und bewussteres Leben aus deiner inneren Mitte

Übrigens: Ich werde über alle Themen schreiben, aber deine Antworten zeigen mir, wo ich den Schwerpunkt setzen soll.

Vielen Dank!

(Bild: Hinweis)

Wie wichtig sind dir die folgenden Punkte?

Vielen Dank für deine Unterstützung!

Mein Geschenk an dich

(Bild: Ebook)

Mit dem Link unten kannst du dir mein eBook „Goodbye Stress“ kostenlos herunterladen (pdf-Download). In dem eBook findest du einige Gedanken darüber, wie du mit Stress besser umgehen kannst.

Außerdem gibt´s eine kleine Übung zum Sofort-Anwenden.

Als Dankeschön für deine Teilnahme an der Umfrage kannst
du hier das eBook herunterladen.

(Du kannst dir das eBook auch herunterladen, wenn du nicht an der Umfrage teilgenommen hast.)

 

Zum Speichern des eBooks klicke einfach nur mit der rechten Maustaste (Ctrl-Klick beim Mac) auf den Link und wähle „Ziel speichern unter…“ bzw. „Speichern unter…“ (der genaue Text variiert von Browser zu Browser).

Wenn es irgendwelche Probleme mit dem Download geben sollte, schicke mir einfach eine E-Mail an carsten@happyturtle.de. Ich kümmere mich dann sofort darum.

Über mich und mein Projekt

Bild (Carsten Meyer - Gründer des Happy-Turtle-Blogs)Irgendwie war ich mein ganzen Leben lang auf der Suche. Und wenn man mich damals gefragt hätte, wonach eigentlich, hätte ich diese Frage noch nicht einmal beantworten können.

Es war mehr so ein Gefühl. Das Gefühl, dass da „noch mehr sein muss“. Mehr als unser normaler Alltag. Mehr als Ausbildung, Beruf und anschließend Rente.

Mit zwölf habe ich mir von meinem Taschengeld ein Buch über Yoga gekauft. Mit sechzehn habe ich die komplette Bibel gelesen.

Ich habe etliche Bücher über Buddhismus, Taoismus, Budo, Schamanismus und die Ansätze der modernen Physik gelesen. Und ich habe verschiedenste Seminare besucht.

All mein Interesse dafür, wie das Leben funktioniert, hat aber letztlich nicht verhindern können, dass ich mit Ende Zwanzig in einen heftigen Burnout hineingeschlittert bin. Ich habe lange gebraucht, um mich aus dieser Situation wieder „herauszuentwickeln“.

Heute bin ich froh über diese Erfahrung. Ich spüre jeden Tag, dass ich im Endeffekt aus dieser Zeit vieles mitnehmen konnte. Gelassenheit, innere Stärke und eine etwas entspanntere Sicht auf viele Dinge zum Beispiel.

Geholfen hat mir dabei letztlich vor allem die hawaiianische Lebensphilosophie des Huna.

Huna ist für mich zu einer Quelle der Weisheit geworden, weil…

  • Huna nicht dogmatisch ist und keinen alleinigen Wahrheitsanspruch für sich erhebt
  • Huna mit wenigen Prinzipien einen Erklärungsrahmen für alle möglichen Situationen unseres Lebens schafft
  • Huna funktioniert und es mir dabei hilft, ein entspannteres Leben zu führen

Huna beschreibt so deutlich wie kaum ein anderes System die allgemeinen Prinzipien des Lebens wie wir sie sowohl in den verschiedenen Kulturen als auch in der modernen Physik finden.

In der Huna-Philosophie geht es aber nicht darum, absolute Wahrheiten zu verkünden. Huna begreift sich selbst als eine von vielen Möglichkeiten, wie man das Leben betrachten kann.

Denn unsere Perspektive verändert unsere Gedanken. Und unsere Gedanken verändern unsere Welt.

Genau darum geht es in meinem Happy Turtle Blog.

Sich Zeit nehmen und das Leben einmal aus einer anderen Perspektive betrachten. Entschleunigung und bewusstes Innehalten statt immer schneller und schneller durch das Leben zu rasen.

Für mehr Zufriedenheit, für mehr Harmonie, für mehr Tiefe in unserem Leben.

Warum Happy Turtle?

Die Schildkröte steht als Symbol für:

  • Entschleunigung und ein entspanntes Leben aus der inneren Mitte
  • das überlieferte Wissen über die Prinzipien des Lebens und die Huna-Philosophie
  • eine andere, ganzheitliche Perspektive auf das Leben
  • Bodenständigkeit und Verbundenheit mit der Natur
  • Happiness und Lebensfreude als Kompass für den richtigen Weg

Ich freue mich darauf, meine Gedanken mit dir zu teilen. Vielen Dank für deine Unterstützung!
sign

Copyright 2016 Happy Turtle * Carsten Meyer * Auf der Schiefer 3 * 65510 Hünstetten

WordPress contact form by 123ContactForm